Wer sind wir?

von

Im April 2009 wurde der Schutzraum „AVEC“ eröffnet.

„Die NGO AVEC ist eine der seltenen Blumen, die auf Müllhalden wachsen und die es in wenigen Jahren zu einem Land der Hoffnung machen können“. Patrik Roux, Gründer von AVEC Historie Patrik Roux und seine Frau Theavy Bun gründeten ihre NGO AVEC, um den Handel mit Kindern zu verhindern und zu bekämpfen.
Une grand-mère élève seule huit enfants dans un petit village d'anciens réfugiés internes au Cambodge. Scolariser ces enfants est une priorité et nous permet de suivre les enfants sur le long terme

Eine Großmutter zieht in einem kleinen Dorf ehemaliger Binnenflüchtlinge in Kambodscha acht Kinder allein auf. Die Ausbildung dieser Kinder ist eine Priorität und ermöglicht es uns, den Kindern langfristig zu folgen.

Ab November 2004 begann ein vierköpfiges Team, die ländlichen Dörfer von Battambang zu besuchen. Sie begannen bald, eine harte Realität zu entdecken: Viele Frauen wurden mit abhängigen Kindern im Stich gelassen. Im April 2009 wurde das Schutzhaus „AVEC“ eröffnet. Diese NGO nimmt Waisenkinder, verlassene oder sehr arme Kinder auf, die dort leben und intensiven Alphabetisierungsunterricht sowie Grundausbildung erhalten.
Les enfants qui vivent dans notre refuge de battambang

Die Kinder, die in unserem Schutzhaus in Battambang leben

„AVEC“ ist nun offiziell in Kambodscha, Frankreich und der Schweiz registriert. Einundzwanzig Menschen arbeiten dort am effizientesten, insbesondere bei der Lokalisierung gefährdeter Kinder. Seine Hauptziele sind Kinderschutz und Bildung.

Was uns an diesem Zufluchtsort in Erinnerung bleiben wird, ist die Freude und das Lachen der Kinder: diese Kinder, die alle von weit her zurückkehren, die alle sehr schwierige Dinge durchlebt haben, die hier ihre Kindheit gefunden haben…

Nicole und Michel

Als Paar als Freiwilliger nach Kambodscha gehen...